Selbstbestimmt in jeder Lebenslage

Informationsanlässe Patientenverfügung

An den Informationsveranstaltungen erfahren Sie mehr über die Vorteile der Patientenverfügung SRK und dem Vorsorgeauftrag. Sie erhalten die Gelegenheit, sich mit Fachpersonen auszutauschen und individuelle Fragen zu stellen. 

Wer soll über meine medizinische Behandlung entscheiden, wenn ich im Koma liege? Soll ich im Endstadium der Demenz bei einer Lungenentzündung noch mit Antibiotika behandelt werden? Mit dem Erstellen eines Vorsorgeauftrags und/oder einer Patientenverfügung kann frühzeitig der eigene Wille festgehalten werden. Das Festhalten der eigenen Wünsche gibt Angehörigen und pflegerischem und medizinischem Fachpersonal Klarheit, Sicherheit und Entlastung in Krisensituationen.

Anmeldungen per Anmeldeformular unten oder Telefon 062 544 03 03 spätestens eine Woche vor der Veranstaltung. Die Veranstaltungen sind kostenlos. 

Kommende Veranstaltungen
20. September 2022: Patientenverfügung, Vorsorgeauftrag, Erbrecht

Anmeldformular für den 20. September 2022

Anmeldeformular
Anrede