Neues Kursprogramm 2022

Kurse für jede Lebensphase

Kursprogramm 2022 für jede Lebensphase Bildung
Die Kurse des Aargauer Roten Kreuzes weisen einen hohen Praxisbezug auf.
Mit den beiden neuen Kursen «Betreuung von Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen» und «Erste Hilfe für psychische Gesundheit» reagiert das Aargauer Rote Kreuz auf die aktuellen Umstände und erweitert sein Kursprogramm für das nächste Jahr.

Kanton Aargau – Jede zweite Person in der Schweiz erleidet mindestens einmal im Leben eine psychische Erkrankung, die behandlungsbedürftig ist. Durch die Pandemie dürfte das sogar noch verstärkt worden sein. Genau dort setzt das Schweizerische Rote Kreuz Kanton Aargau ein. Mit den beiden Kursen «Betreuung von Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen» und «Erste Hilfe für psychische Gesundheit» wird das vielseitige Kursangebot nächstes Jahr erweitert. «Mit insgesamt sechs neuen Kursen im Programm 2022 beweisen wir, dass wir uns stets an neusten Erkenntnissen und Entwicklungen orientieren», so Daniela Priori, Leiterin Bildung beim Aargauer Roten Kreuz.

Auch Altbewährtes findet im Kursprogramm 2022 seinen Platz. So können werdende Eltern im Kurs «Notfälle bei Kleinkindern» auch künftig ihr Wissen erweitern und festigen. Der Babysitting-Kurs SRK bietet Jugendlichen weiterhin die Chance, die Grundlagen der Kinderbetreuung zu erlernen. Erwachsene haben die Möglichkeit, einen Einblick in Fachthemen wie Pflege und Gesundheit, Begleitung zu Hause und Sterbebegleitung zu erlangen.

Weitere Informationen: www.srk-aargau.ch/bildung