Notfälle bei Kleinkindern

Kinder sind ständig in Bewegung und toben sich gerne aus. Das führt immer wieder zu Unfällen. Was tun, wenn nicht bloss ein kleiner Kratzer, sondern  eine ernsthaftere Verletzung auftritt? Im Kurs lernen die Teilnehmenden, wie sie sich richtig verhalten und wie sie schnell und aktiv helfen können, wenn ein Kleinkind verunfallt oder erkrankt. Dieses Wissen gibt Sicherheit und Selbstvertrauen.

Daten
  • 18.11.2023
Zeiten

08.00 – 17.00 Uhr

Dauer

1 x 8 Stunden

Kosten

CHF 180.- für Einzelpersonen
CHF 300.- für Paare

Inhalte
  • Wundbehandlung und Blutstillung
  • Verstauchungen und Brüche
  • Verbrennungen, Verätzungen und Vergiftungen
  • Bewusstlosigkeit
  • Atemnot und Atemstillstand
Zielgruppe
  • Eltern
  • Betreuende von Kleinkindern
Hinweis

Bitte mitbringen: Badetuch oder Gymnastikmatte

Falls Sie mit Ihrem Partner den Kurs besuchen, geben Sie bitte dessen Name und Vorname im Bemerkungsfeld an!