Expovita-Wettbewerb: die Gewinnerin

Dank 91 Bonbons zum E-Bike

Preisübergabe: Anna Rickli (rechts) posiert mit ihrem neuen E-Bike, das ihr Regula Kiechle (zweite von rechts) vom Aargauer Roten Kreuz und Markus Schumacher (links) von der Pro Senectute Aargau übergeben haben, vor dem unterwegs.ch-Laden von Stefan Lienh
Preisübergabe: Anna Rickli (rechts) posiert mit ihrem neuen E-Bike, das ihr Regula Kiechle (zweite von rechts) vom Aargauer Roten Kreuz und Markus Schumacher (links) von der Pro Senectute Aargau übergeben haben, vor dem unterwegs.ch-Laden von Stefan Lienhard (zweiter von links).
91 Bonbons – mit dieser Schätzung gewann Anna Rickli aus Villnachern den Wettbewerb der diesjährigen Expovita in Suhr. Am vergangenen Mittwoch nahm die glückliche Gewinnerin das E-Bike der Firma unterwegs.ch entgegen.

Aarau, 8.10.2019

Um an die Seniorenmesse Expovita zu kommen, reiste Anna Rickli aus Villnachern Anfang September zuerst mit dem Zug nach Aarau und von da zu Fuss nach Suhr. «Wer weiss», sagt sie mit einem Schmunzeln, «das nächste Mal komme ich vielleicht mit meinem neuen Elektrovelo.» Ihr neues E-Bike ist nämlich der Preis des Expovita-Wettbewerbs. Am vergangenen Mittwoch fand in Aarau die Übergabe des E-Bikes bei der Firma unterwegs.ch statt, die den Preis sponserte.  

Richtig getippt

Damit man das E-Bike gewinnen konnte, mussten die Besucherinnen und Besucher drei Fragen zur Seniorenmesse Expovita beantworten und schätzen, wie viele Bonbons sich in einem Glas befinden. «Drei Messebesucher hatten die Fragen richtig beantwortet und lagen mit ihrer Schätzung richtig», berichtet Markus Schumacher von der Pro Senectute Aargau, die gemeinsam mit dem Schweizerischen Roten Kreuz (SRK) Kanton Aargau die Expovita organisiert. Die Entscheidung fiel per Los und so gewann die ehemalige Hebamme aus Villnachern, die während ihrer Berufsjahre 2245 Gebärende mit ihren Babys betreut hatte.

Camperreise mit E-Bike

Während vieler Jahre war Anna Rickli mit ihrem alten Elektrovelo unterwegs und ist gemeinsam mit ihrem Mann durch die halbe Schweiz geradelt. Letzten Herbst gab sie es schweren Herzens weg, da ihr das in die Jahre gekommene Modell zu behäbig und schwer wurde. Ihr neues E-Bike der Firma unterwegs.ch gehört zu den Elektrovelos der neuen Generation und ist einiges leichter und wendiger.

Das Ehepaar Rickli ist oft mit ihrem Camper in Europa unterwegs; besonders gerne in Bergregionen. Der Motorroller, den sie bisher im Camper mitnahmen, werde bei der nächsten Reise nun aber durch ihr neues E-Bike ersetzt. «Mit dem sollte ich ja ebenfalls hügeligere Landschaften bewältigen können», lacht Anna Rickli. Davon ist auch Regula Kiechle vom SRK Kanton Aargau überzeugt: «Die Expovita ist für aktive Seniorinnen und Senioren. Anna Rickli ist mit ihrer Energie definitiv eine davon.»