Ich will helfen

Helfen COVID 19
​Möchten Sie als Freiwillige oder Freiwilliger Personen unterstützen, die vom Coronavirus oder der von Bund und Kantonen beschlossenen Massnahmen besonders betroffen sind?

Mögliche Einsätze umfassen zum Beispiel: Unterstützung der Risikogruppe (ältere Personen oder Personen mit Vorerkrankungen), von Personen in Quarantäne oder Selbst-Isolation (ohne Direktkontakt) oder Transportdienste.

Das SRK Kanton Aargau bemüht sich, Freiwilligeneinsätze zu vermitteln, kann aber keine Einsätze garantieren. Zurzeit erhalten wir mehr Anfragen von Freiwilligen, als von Personen, die Unterstützung benötigen. Im Falle eines Einsatzes werden wir Sie gerne kontaktieren.

Anmeldeformular
Haben Sie aktuell eines der folgenden Symptome: Husten, Atembeschwerden oder Fieber über 38 Grad Fieber? *
Sind Sie über 65 Jahre alt, schwanger oder haben Sie eine Vorerkrankung (Bluthochdruck, Diabetes, Herz-Kreislauferkrankung, chronische Atemwegserkrankungen, Erkrankungen oder Therapie, die das Immunsystem schwächen, Krebs)? *
Unter welcher Telefonnummer erreichen wir Sie? *
Sind Sie bereits freiwillig engagiert beim SRK Kanton Aargau? *
Was ist ihr Beruf? *
Bringen Sie medizinische oder pflegerische Kompetenzen mit? *
Besitzen Sie einen Führerausweis? *
Besitzen Sie ein Auto, welches Sie während dem Einsatz für das SRK Kanton Aargau benutzen könnten? *
Möchten Sie sich im Rotkreuz-Fahrdienst engagieren (Personentransport zu unverzichtbaren medizinischen Terminen)? *
Welche Sprachen sprechen Sie? *
Wen dürfen wir bei einem Notfall während Ihres Einsatzes kontaktieren? Bitte geben Sie Name, Vorname und Telefonnummer an. *