Bildung

Angehörige pflegen

Begleitung im Alltag: Die Rotkreuz-Kurse unterstützen pflegende Angehörige bei ihrer Betreuungsaufgabe.
Kurse des SRK Kanton Aargau für pflegende Angehörige
Die Eltern werden gebrechlich, die Partnerin erkrankt, das Kind hat einen schweren Unfall. Oft übernehmen dann die Angehörigen einen Teil der Pflege und Betreuung. Das Aargauer Rote Kreuz unterstützt mit gezielten Kursen Angehörige bei ihrer wertvollen, aber auch herausfordernden Arbeit.

Aarau, 27.11.2019

Durch Schicksalsschläge, zunehmendes Alter oder Erkrankungen kann sich die gewohnte Situation innerhalb einer Familie verändern. Angehörige brauchen plötzlich mehr Unterstützung, sei es beim Einkaufen, bei den Hausarbeiten oder in der Pflege Schleichend werden die pflegerischen Tätigkeiten anspruchsvoller, bis sich die Betreuung zu einer umfassenden Aufgabe entwickelt. Angehörige finden sich in einer Pflegerolle wieder, die sie nie gelernt haben.

«Unser Kursangebot hilft Angehörigen, die betreuen und pflegen, ihre neue Rolle mit grösserer Sicherheit und Fachwissen ausüben zu können», erklärt Petra Reidenbach, Leiterin Bildung und Entlastung beim Aargauer Roten Kreuz. Darüber hinaus erhalten die Kursteilnehmenden einen Überblick über Entlastungsangebote und konkrete Hinweise und Hilfestellungen im Umgang mit betagten oder demenzerkrankten Personen. Und auch dem Aspekt der eigenen Gesundheit der Angehörigen wird Rechnung getragen. Denn die Betreuung bringt oft vielfältige Belastungen mit sich: Verfügbarkeit rund um die Uhr, Vereinbarkeit von Beruf und Pflege und finanzielle Aspekte.

Austausch untereinander

Die Kurse für pflegende und betreuende Angehörige bieten Betroffenen auch viel Raum für den Austausch miteinander. Dazu Petra Reidenbach: «Vielen tut es gut, die alltäglichen Herausforderungen mit anderen Betroffen zu diskutieren, Erfahrungen und Ratschläge auszutauschen und sich gegenseitig zu motivieren.»
 

Kurse für pflegende Angehörige:

Angehörige pflegen – die ersten Schritte: 5.3.2020, 14 – 16.30 Uhr 

Angehörige betreuen – demenzkranke Menschen: 2.4.2020, 14 – 17 Uhr

Der richtige Dreh bei Bewegungseinschränkungen: diverse Daten im 2020

Kurzaktivierung im Alltag: 5.5.2020, 9 – 16 Uhr

Kursort: Rotkreuz-Haus, Buchserstrasse 24, 5000 Aarau

Zusätzlich werden noch viele weitere Kurse rund um Gesundheit, Pflege und Familie angeboten. Eine Übersicht bietet das Kursprogramm 2020. Bestellung per E-Mail oder  unter 062 835 70 47.