Eine frohe Weihnacht für alle

«2 x Weihnachten»: Gemeinsam verpacken wir wieder Glück

Mit der Aktion «2 x Weihnachten» sammelt das Schweizerische Rote Kreuz lang haltbare Lebensmittel und Körperhygieneartikel oder Online-Pakete. Der Versand der Pakete ist gratis. Schenken Sie Menschen in finanziellen Notlagen in der Schweiz und in Osteuropa effiziente Hilfe.

Getreu unserem Motto «gemeinsam verpacken wir Glück» stehen die Bedürfnisse der Begünstigten im Zentrum unserer Spendenaktion:

  • Für Menschen in finanziellen Notlagen in der Schweiz sammeln wir ausschliesslich lang haltbare Lebensmittel und Hygieneartikel. Alle Sachspenden werden im Inland verteilt.
  • Für Menschen im Ausland, die von Armut betroffen sind, können online Pakete zusammengestellt werden. Es werden keine Waren ins Ausland transportiert. Stattdessen erhalten die Begünstigten Produkte des täglichen Bedarfs aus ihrer Region. Dies ist effizienter und ökologisch sinnvoller als Transporte und unterstützt zugleich die lokale Wirtschaft.

Es gibt folgende Möglichkeiten, die Aktion vom 24. Dezember 2019 bis 11. Januar 2020 zu unterstützen:

  • Ein selber zusammengestelltes Paket mit lang haltbaren Lebensmitteln und Hygieneartikeln mit dem Vermerk «2 x Weihnachten» zur Post bringen und portofrei verschicken lassen (oder via pick@home vom Postboten zu Hause abholen lassen)
  • Ein Online-Paket kaufen: www.2xweihnachten.ch/de/online-paket
  • In einer grösseren Coop-Verkaufsstelle eines von 10‘000 fixfertig zusammengestellten Paketen für 20 Franken kaufen.
  • oder über coop@home (www.coopathome.ch/2xweihnachten) ein vordefiniertes Warenpaket zu CHF 20, 50 oder 100 kaufen, das Coop direkt ans SRK liefert.

Besonders gefragte Waren sind: Artikel aus dem Bereich Körper- und Mundhygiene wie z.B. Zahnpasta, Zahnbürsten, Kleenex, Wattestäbchen oder Nahrungsmittel wie Reis, Kaffee, Tee, getrocknete Lebensmittel (wie Suppen, Gewürze, Hülsenfrüchte etc.), Öl oder Essig.

Die Länder, in denen die Online-Pakete eingesetzt werden, sind Bosnien und Herzegowina, Moldawien und Kirgistan.

Bei der letzten Auflage der Aktion «2 x Weihnachten» (2018/19) zeigten Spenderinnen und Spender viel Solidarität mit armutsbetroffenen Menschen in der Schweiz und in Osteuropa: Es wurden 58‘400 Pakete, davon 10‘000 Coop-Spendenpakete und 623 coop@home-Pakete, sowie 1‘888 Online-Pakete im Wert von CHF 237‘000.- gespendet. Dieses erfreuliche Resultat übertraf das Vorjahr um über 10'000 Pakete. Die Sachspenden deckten dem Bedarf sehr gut und bedeutete für die Begünstigten eine willkommene Budget-Entlastung.

SRG SSR, Coop, die Schweizerische Post und das Schweizerische Rote Kreuz sind Träger der Aktion «2 x Weihnachten».

Wir danken im Voraus allen Spenderinnen und Spendern für ihre Solidarität mit Menschen, die von Armut betroffen sind.

Die Geschenkpakete werden bis Mitte Februar durch freiwillige Helferinnen und Helfer geöffnet und für die Verteilung sortiert. Ab Ende Januar werden die Güter an die Rotkreuz-Kantonalverbände ausgeliefert, die sie dann an bedürftige Einzelpersonen und Familien sowie an soziale Institutionen abgeben.

"Wir wollten als Team etwas für Menschen aus unserer Region machen. Deshalb haben wir uns 2011 zum ersten Mal für «2 × Weihnachten» in Wohlen angemeldet. Aus dem einmaligen Einsatz wurde eine Tradition!"
Michael Vock aus Rupperswil, mit seinem Team der Credit Suisse Wohlen Corporate Volunteer bei der Aktion «2 × Weihnachten»