SESAM - öffnet Flüchtlingen neue Wege

SESAM ist ein neues Pilotprojekt, das anerkannten und vorläufig aufgenommenen Flüchtlingen über den Lehrgang Pflegehelfer/in SRK einen Ausweg aus der Sozialhilfe und den Eintritt in den Arbeitsmarkt ermöglicht.

Mit SESAM lanciert das Aargauer Rote Kreuz ein Pilotprojekt, um geflüchtete Personen bei der Suche nach einer Arbeitsstelle und damit auch nach finanzieller Unabhängigkeit zu unterstützen. Das Projekt richtet sich an anerkannte oder vorläufig aufgenommene Flüchtlinge, die unsere Lehrgang zum Pflegehelfer/in SRK absolvieren und eine Anstellung im Pflegebereich suchen.

Dauer: Nach Vereinbarung. In der Regel ca. 6 Monate

Einstiegsvoraussetzungen:

  • Eine positive Einstellung zu hilfs- oder pflegebedürftigen Menschen und pflegerischen Tätigkeiten
  • Teamfähigkeit
  • 18 Jahre alt
  • körperlich und geistig gesund
  • psychische und körperliche Belastbarkeit
  • Deutschkenntnisse auf dem Niveau B1 (Sie können sich schriftlich und mündlich verständlich ausdrücken, die deutsche Sprache lesen und verstehen)
  • Schweizerdeutsch verstehen
  • Bereitschaft zu unregelmässigen Arbeitszeiten (Abend-, Nacht- und Wochenenddienst)

Inhalt/Leistung:

  • Unterstützung bei der Suche eines geeigneten Praktikumsortes
  • Praktikum in einem Alters- und Pflegeheim oder einer Behinderteninstitution
  • Standortbestimmung und persönliches Coaching durch erfahrene Mentorinnen und Mentoren
  • Lehrgang Pflegehelfer/-in SRK (PH SRK) Lernbegleitung in der Kleingruppe durch eine Ausbildnerin (5 x 2 Std.)
  • Zertifikat Pflegehelfer/-in SRK
  • Bewerbungstraining (2 Workshops)

Kosten:

  • Lehrgang Pflegehelfer/-in SRK:   CHF 2‘200.00
  • Lernbegleitung (5 x 2 Std.):  CHF 200.00
  • Mentoring und Unterstützung bei der Suche nach einem Praktikumsplatz gemäss Aufwand:  CHF 120.00/Std.
  • 2 Workshops (Bewerbungsschreiben, Bewerbungstraining):  CHF 300.00

Aufnahmeprozess:

  • Aufnahmegespräch mit Fachverantwortlichen des Lehrganges PH SRK
  • Sprachtest Niveau B1
  • Entscheid Aufnahme durch Fachverantwortliche Lehrgang PH SRK