Rotkreuz-Dienstleistungen animiert

Studenten der F+F Schule für Kunst und Design haben zum 125-jährigen Jubiläum des Aargauer Roten Kreuzes Animationsfilme zu den Rotkreuz-Dienstleistungen erstellt. Knapp 250 Personen haben sie schon gesehen ...

Aarau, 07.09.2017

Anlässlich des 125-jährigen Jubiläums des SRK Kanton Aargau hat die F+F Schule für Kunst und Design eine Projektarbeit des Studiengangs «Visuelle Gestaltung HF» den Dienstleistungen des Aargauer Roten Kreuzes gewidmet. Die Studierenden hatten den Auftrag Animationsfilme zu fünf der Rotkreuz-Dienstleistungen zu erstellen. Herausgekommen sind überraschende und innovative Kurzfilme. Die vier überzeugendsten Werke wurden Ende August an den fünf kostenlosen Kinovorführungen des Spielfilms «Henry Dunant – Rot auf dem Kreuz»  der Öffentlichkeit präsentiert. Die Reaktionen aus der knapp 250 Kinobesucher waren durchwegs positiv.

Aber machen Sie sich selbst ein Bild:

Erstellt von: Stefano Candela, F+F Schule für Kunst und Design im Auftrag des SRK Kanton Aargau
Erstellt von: Joel Cavin, F+F Schule für Kunst und Design im Auftrag des SRK Kanton Aargau
Erstellt von: Fabienne Iten, F+F Schule für Kunst und Design im Auftrag des SRK Kanton Aargau