Schenken Sie sorgenfreie Tage

Freiwillig engagiert bei den Ferienwochen

Als Freiwillige oder Freiwilliger bei unseren Ferienwochen verschaffen Sie den betagten oder behinderten Teilnehmenden Abwechslung von ihrem Alltag und entlasten gleichzeitig die pflegenden Angehörige.
Was sind meine Aufgaben als Freiwillige oder Freiwilliger?

Bei der Planung und Umsetzung unserer Ferienwochen gibt es für Freiwillige zwei unterschiedliche Einsatzmöglichkeiten mit jeweils spezifischen Aufgaben:

  • Als freiwillige Betreuungsperson nehmen Sie an den vorbereitenden Treffen teil und helfen bei Bedarf beim Abklären des Gesundheitszustandes der Teilnehmenden mit. Währen den Ferienwochen helfen Sie beim transport, bei der Umsetzung des Tagesprogramms und betreuen Feriengäste.
  • Als freiwillige Leiter oder freiwilliger Leiter rekognoszieren Sie ausgewählte Destinationen und Unterkünfte, organisieren die An- und Rückreise sowie das Wochenprogramm. Während der Ferienwoche führen Sie die Fachrapporte durch und sind Ansprechperson für Klienten, Pflegefachpersonen und Freiwillige.
Was sind die Anforderungen an mich?
  • Sie verfügen einmal im Jahr übe eine ganze Woche Zeit.
  • Sie haben Erfahrung und/oder Geschick im Umgang mit körperlich eingeschränkten und pflegebedürftigen Menschen.
  • Sie sind einfühlsam und aufgeschlossen.
  • Sie haben Freude an Teamarbeit und sind körperlich fit.

Spezifisch für die Leiterinnen und Leiter der Ferienwochen:

  • Sie haben Erfahrung in der Führung einer Gruppe.
  • Sie verfügen über gute Menschenkenntnisse und Organisationstalent.
Wie werden meine Einsätze organisiert?

Unsere Regionalstellen in Aarau, Baden, Freiamt und Fricktal organisieren pro Jahr je eine Ferienwoche. Von der Leitung der Regionalstelle werden Sie frühzeitig über Datum und Destination informiert.

Vor Ihrem ersten Einsatz können Sie offene Fragen bei einem persönlichen Gespräch mit der Leitung klären und erhalten beim Einführungstag für Freiwillige Hintergrundinformationen zum Schweizerischen Roten Kreuz.

Während den Einsätzen sind Sie angemessen versichert und erhalten allfällige Spesen rückvergütet.

Was bietet mir das SRK Kanton Aargau?

Freiwillige beim SRK Kanton Aargau sind Teil der weltweiten Rotkreuz- und Rothalbmondbewegung.

  • Interne Weiterbildungsmöglichkeiten,
  • 20 Prozent Rabatt auf das öffentliche Kursangebot des SRK Kanton Aargau,
  • Teilnahme am jährlichen Freiwilligenanlass in Ihrer Region,
  • offizieller Freiwilligenausweis des SRK Kanton Aargau,
  • Nachweis für die geleistete Freiwilligenarbeit (auf Wunsch),
  • neue Bekanntschaften, neue Perspektiven, neue Erlebnisse und mehr Menschlichkeit in unserem Kanton.
Ich bin interessiert.

Wenden Sie sich an die Leitung der Regionalstelle in Ihrer Nähe oder schicken Sie uns eine Nachricht via Kontaktformular. Wir freuen uns auf Ihr Engagement.